Sie sind nicht angemeldet.

Djdatura

Anfänger

  • »Djdatura« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Caddy Model: keinen

Beruf: ZMDR

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 31. Januar 2018, 17:03

soooo....letzter Versuch.

Gibt es hier jemanden im Forum der den Motor eingetragen hat und mir helfen könnte?
Möchte nicht dem Käufer sagen das es nun doch nicht geht.

Oder nen guten TÜV der es einträgt.

Danke

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Djdatura« (2. Februar 2018, 15:18)


Werbung

unregistriert

Werbung


MProper

Meister

Beiträge: 2 253

Caddy Model: Caddy 1 (14d)

Baujahr: 1985

Beruf: Arsch vom Dienst

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 1. Februar 2018, 06:55

Wie ich dir schon per Pn geantwortet habe, habe ich den Caddy schon länger nicht mehr... letztens wurde mir berichtet, das der Nachbesitzer den auch schon wieder verkauft hat...
Eigentlich sollte in der Download datenbank eine Kopie meines damaligen Scheines sein...
2005 habe ich meinen JR eintragen lassen, der war schon verbaut als ich in 2003 gekauft habe aber nicht eingetragen, damals war es kein Porblem... Oh Mann, ist das schon wieder lang her..
aber auch 2009 als ich denn AAZ eintragen ließ, war dies bei dem Tüvbesuch das kleinste Problem.... die Alupedalauflagen haben den Prüfer damals viel länger beschäftigt...
Wie auch immer, ich weiß, dass es mittlerweile immer schwieriger wird einen Prüfer mit technischen Verständnis und Eiern in der Hose zu finden
Viel Glück bei deiner Suche danach....
Total bescheuert was hier im Land abgeht


Beiträge: 3 071

Caddy Model: Caddy 1 (14d)

Baujahr: 1989

Beruf: Film Fuzzi

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 1. Februar 2018, 10:56


Oder nen guten TÜV der es einträgt.
Danke



Dafür waere ja hilfreich zu wissen, wo du herkommst. ein Prüfer sollte ja wohl halbwegs
in deiner Nähe sein.....

der luis

Anfänger

Beiträge: 24

Caddy Model: Caddy 1 (14d)

Baujahr: 86

Beruf: DDM

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 1. Februar 2018, 17:42

Ich hab einen Caddy mit JR eintragung der motor darf heute wohl nicht mehr älter als das Fahrzeug sein. die bremse ist das geringste Problem GTI scheiben und Klötze fertig.
Vorher mus auch ein Diesel drin gewesen sein benziner auf Diesel geht nicht mehr/ Diesel auf Benziner geht.

Die Tüv Prüfer weden statistisch aus gewertet d.h. sie müssen in der Norm bleiben ergo müssen normgerecht einige durchfallen und andere können durch . so wird das auch mit Eintragungen sein die dürfen nicht über das statistische Mittel hinaus gehen. Das ist wohl bei Diesel immer der Fall. ?(?(

Gruß KU


Werbung

unregistriert

Werbung


Djdatura

Anfänger

  • »Djdatura« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Caddy Model: keinen

Beruf: ZMDR

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 1. Februar 2018, 18:59

Na super,
bedeutet wohl wieder umrüsten :cry:
Dabei wurde der Motor schon x mal in so nem Caddy verbaut.
Na ja... dann wohl weitersuchen bis ich jemanden finde der es einträgt


Harald

Fortgeschrittener

Beiträge: 256

Caddy Model: Caddy 1 (14d)

Baujahr: 1988

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 13. Februar 2018, 15:14

Vielleicht lohnt sich der Weg da hin:

TÜV Prüfstelle Starnberg
Petersbrunner Str. 10
82319 Starnberg
Telefon: 08151/2211


Thema bewerten